Evangelischer Verein Fellbach e.V.

Corona-Virus: Was tun im Verdachtsfall?

|   Diakoniestation

Informationen für Klienten der Diakoniestation

Sehr geehrte Klienten der Diakoniestation, sehr geehrte Angehörige,

angesichts der weiteren Verbreitung des Corona-Virus fragen sich viele Menschen, wie sie sich im Fall eines Unwohlseins verhalten sollen. Daher möchten wir Sie nachfolgend noch einmal auf einige teilweise schon bekannte Informationen hinweisen.

Bitte nehmen Sie im Verdachtsfall unverzüglich Kontakt mit dem Gesundheitsamt Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 501-3000 auf und befolgen Sie die dort erhaltenen Anweisungen. In dringenden Fällen rufen Sie die 116117 an. Falls Sie ärztliche Hilfe benötigen, kontaktieren Sie telefonisch Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. 

Informieren Sie bitte auch uns, Ihren Pflegedienst. Zu Ihrem und zum Schutz unserer Mitarbeitenden und aufgrund der großen Verantwortung, die wir gegenüber anderen Pflegebedürftigen unserer Diakoniestation haben, bitten wir Sie, sich umgehend bei uns zu melden, wenn

  • Sie den Verdacht haben, mit dem Corona-Virus (Sars CoV-2) in Kontakt gekommen zu sein.
  • eine Schutzmaßnahme (z.B. Quarantäne) angeordnet wurde.


Die Bundeskanzlerin Angela Merkel machte in ihrer Rede am Sonntag, 22. März deutlich, dass das öffentliche Leben und die sozialen Kontakte weiterhin konsequent reduziert werden sollen. Das große Ziel ist es, Zeit zu gewinnen im Kampf gegen das Virus. Alle Bürgerinnen und Bürger sind angehalten, die Kontakte zu Menschen außerhalb der Angehörigen im eigenen Hausstand auf ein absolut nötiges Minimum zu beschränken.

Wir wissen, dass das schwer und viel verlangt ist, doch wir möchten Sie auch wissen lassen, dass wir gerne für Sie da sind und Sie unterstützen, so gut es geht. Sollten Sie als Angehörige nicht in direkter häuslicher Gemeinschaft mit unseren Klienten leben, bieten wir Ihnen gerne an, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Diakoniestation die pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung zu überlassen.

Sie erreichen uns über die Telefonnummer 0711 58 56 76-30 und die E-Mail-Adresse . Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet, der regelmäßig abgehört wird.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team der Diakoniestation des Evangelischen Vereins Fellbach e.V.

A A A