Evangelischer Verein Fellbach e.V.

„Felli-Inseln“ beim Evangelischen Verein

|   Kindertagesbetreuung

Alle Kitas und Geschäftsstelle sind Anlaufstellen für Kinder in Notsituationen

Das neue Kindergartenjahr hat gerade begonnen und auch der Schulanfang steht vor der Türe. Eine gute Gelegenheit, darüber zu informieren, dass alle 17 Kindertagesstätten und die Geschäftsstelle des Evangelischen Vereins „Felli-Inseln“ für Kinder sind: Die Einrichtungen bzw. die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Anlaufstellen für Kinder in größeren oder kleineren Notsituationen. „Felli“, das Strichmännchen mit den frech nach oben stehenden Haaren, steht für Hilfe und Vertrauen. Überall, wo „Felli“ klebt, bekommen Kinder Schutz und Hilfe.

In  nicht immer erkennbaren Ausnahmesituationen gilt es, hinzuschauen statt wegzusehen, Kindern zuzuhören, geschilderte Probleme ernst zu nehmen, situationsgerecht zu helfen, vielleicht sogar Wunden zu versorgen und natürlich die Eltern, Schule oder Polizei zu verständigen. Mehr Informationen über das Projekt und wie man mitmachen kann, gibt es im Flyer oder auf der Website der Stadt Fellbach.

A A A