Evangelischer Verein Fellbach e.V.

Erholung im Zeichen von Sonne, Mond und Sternen

|   Verein

Eine Woche „Urlaub ohne Koffer“ für Seniorinnen und Senioren ist vorbei.

Vom 13. bis 17. August standen für 16 betagtere Damen und Herren alle Zeichen auf Freizeit und Erholung. Die Teilnehmer von „Urlaub ohne Koffer“ konnten abends im eigenen Bett schlafen und mussten keine Koffer packen, geschweige denn schleppen.

Die Freizeit- und Erholungswoche für Seniorinnen und Senioren findet jedes Jahr rund um die Geschäftsstelle des Evangelischen Vereins und unter einem besonderen Motto statt. Zum diesjährigen Thema „Sonne, Mond & Sterne“ gab es wieder ein buntes Programm. Neben Halbtagesausflügen, beispielsweise zum astronomischen Lehrpfad Donzdorf-Lauterstein, standen Gedächtnistraining, leichte körperliche Bewegung und viel Zeit zum Erzählen auf dem Plan. Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Fellbach, Günter Geyer, und die Zeitung schauten vorbei. Und wie es im Urlaub sein muss, kam das leibliche Wohl natürlich auch nicht zu kurz.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für diese schöne gemeinsame Woche. Ein großes Dankeschön gilt auch Projektleiterin Diakonin Ursula Bolle und ihrem Ehrenamtlichen-Team, ohne deren bzw. dessen engagierten Einsatz das Projekt nicht möglich wäre. Bis nächstes Jahr bei „Urlaub ohne Koffer“!

 

Fotos: Evangelischer Verein Fellbach e.V.

A A A