Evangelischer Verein Fellbach e.V.

Adventsüberraschung für Mitarbeiter

|   Diakoniestation

Wer am Freitagmorgen die Geschäftsstelle des Evangelischen Vereins betrat, rieb sich verwundert die Augen. Da stand ein gut gefüllter Plätzchen- und Süßigkeitenkorb im Foyer, daneben zwei strahlende, weihnachtlich gekleidete Personen. Roland Englert, der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Diakoniestation versorgt wird, und seine Frau Ilse verteilten die guten Gaben an die Kollegen der Diakoniestation und Verwaltung. Seit 6:30 Uhr standen sie parat, um niemanden von der Frühschicht zu verpassen.

„Mein Mann wird das ganze Jahr über so gut versorgt. Trotz der Eile, in der die Pflegerinnen und Pfleger sind, leisten sie so gute Arbeit und haben immer ein freundiches Wort auf den Lippen. Leider fehlt die gesellschaftliche Anerkennung dieser Arbeit. Da wollten wir einfach etwas zurückgeben und Dankeschön sagen“, erklärte Ilse Englert. Die Überraschung gelang jedenfalls auf ganzer Linie und die Freude über diesen schönen Start in den Tag war groß. Vielen Dank!

 

Foto: Evangelischer Verein Fellbach

A A A