Evangelischer Verein Fellbach e.V.

„Bodenentdecker“ im Kindergarten

|   Kindertagesbetreuung

Schultheiß-Brändle-Kindergarten gewinnt WWF-Sets zum Lernen in und mit der Natur

Der Kinder des Schultheiss-Brändle-Kindergartens konnten sich über den Gewinn von zwei WWF-Bodenentdecker-Sets freuen. Die „Entdecker-Ausrüstung“ besteht unter anderem aus 17 Anleitungen für Experimente, Spiele und Übungen, Becherlupen, Pinseln, Schaufeln und Masken, um mit verschlossenen Augen die Natur zu erfahren.

In der Waldwoche des Kindergartens kamen die Sets auch gleich zum Einsatz. Begeistert widmeten sich die Mädchen und Jungen dem Boden auf dem Fellbacher Kappelberg. Sorgsam untersuchten sie Erde, Äste und Blumen. Auch kleine Tiere wie Spinnen, Wanzen und Tausendfüssler wurden unter die Lupe genommen - und danach natürlich wieder freigelassen. „Die Sets sind super geeignet, um mit den Kindern Erfahrungen in der Natur zu sammeln“, sind sich Einrichtungsleiterin Julia Wiener und Erzieherin Franziska Köhler einig. „Alle Sinne werden angesprochen und die Kinder lernen, sorgsam und respektvoll mit Lebewesen umzugehen.“

Die Sets wurden von der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg in Kooperation mit dem WWF Deutschland unter Kindertagesstätten in Baden-Württemberg verlost.

 

Fotos: Evangelischer Verein Fellbach e.V.

A A A