Evangelischer Verein Fellbach e.V.

Grundlagen und Ziele unserer Arbeit

Der Evangelische Verein Fellbach steht für praktizierte Nächstenliebe, Wertschätzung und Annahme der Menschen in ihrer Individualität. Vor diesem Hintergrund gestaltet sich die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen und der Diakoniestation. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen, leisten Hilfe zur Selbsthilfe, bieten Klienten beratende Unterstützung für einen selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Alltag in ihrer häuslichen Umgebung und fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Werte, Qualität und Wirtschaftlichkeit

In der Unternehmenskultur des Vereins haben Vertrauen, Tradition und Verantwortung neben betriebswirtschaftlichen Zielen eine lange Historie und einen hohen Stellenwert. Die jeweiligen Ansprechpartner sind vor Ort und nah an den Mitgliedern, Klienten, Eltern und Kindern.

Die fachliche Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht einher mit transparentem und engagiertem Handeln, Weltoffenheit und Menschlichkeit. In regelmäßigen Abständen überprüft der Verein die Ergebnisse seiner Arbeit, um Angebote zu erhalten und auszubauen oder entsprechend weiterzuentwickeln und zu verbessern. Um die Vielfalt und Qualität der Arbeit des Evangelischen Vereins zu erhalten, sind Bedarfsorientierung und Kostenoptimierung unerlässlich.

 

„Nächstenliebe schenkt Zukunft“

Die Basis für dieses Selbstverständnis des Evangelischen Vereins, seiner Beschäftigten und ehrenamtlichen Unterstützer ist die Unternehmensvision „Nächstenliebe schenkt Zukunft“. Aus ihr leiten sich drei wichtige Grundsätze ab:

  • Der Verein ist ein zuverlässiger Partner für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen.
  • Der Evangelische Verein lebt Nächstenliebe in einem offenen und respektvollen Miteinander.
  • Der Evangelische Verein ist durch stetige Weiterentwicklung stark für die Zukunft.
A A A