Evangelischer Verein Fellbach e.V.

„Nächstenliebe schenkt Zukunft“ – in der Arbeit der Diakoniestation spiegeln sich die Grundlagen und Werte des Evangelischen Vereins.

Kranken- und Altenpflege

Die Diakoniestation leistet mit der ambulanten medizinischen und pflegerischen Versorgung eine wichtige Hilfe zur Selbsthilfe für ältere und pflegebedürftige Menschen in Fellbach. Die Angebote orientieren sich an den individuellen Lebenssituationen und körperlichen, seelischen, geistigen und sozialen Bedürfnissen der Klienten. Das Ziel der Diakoniestation und des Evangelischen Vereins ist es, kranke und pflegebedürftige Personen dabei zu unterstützen, so lange wie möglich ein Leben in gewohnter Umgebung und in der Nähe von Angehörigen und Freunden zu führen.

Vertrauen und Respekt sind uns wichtig!

Wir legen größten Wert auf die hohe fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auf von Vertrauen, Respekt und Achtung geprägte Beziehungen zu unseren Klienten und ihren Angehörigen. Unsere Arbeit erfolgt täglich, professionell, sicher und zuverlässig. Den hohen Standard unserer Leistungen sichern regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Unterstützt wird unser Engagement für die Menschen in Fellbach durch verschiedene ehrenamtliche Projekte.

Unser vielfältiges Angebot bietet Senioren, Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen Unterstützung und Entlastung.

Leistungen der Diakoniestation

Die Diakoniestation bietet Leistungen im Bereich des SGB XI (Pflegekassenleistungen) und SGB V (Krankenkassenleistungen) an.

Grundpflege

 

Grundpflege, auch als Allgemeine Pflege bezeichnet, bezieht sich im Bereich der ambulanten Pflege auf die in der Pflegeversicherung (SGB XI) beschriebenen Pflegetätigkeiten. Das bedeutet, unsere Fachkräfte

  • helfen bei der Körperpflege sowie beim An- und Auskleiden.
  • leiten Klienten und ihre Angehörigen an, wie Hilfsmittel zur Unterstützung eingesetzt werden können.

Behandlungspflege

Entsprechend der jeweiligen Anordnungen des Hausarztes führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter medizinisch erforderliche Behandlungspflege durch, wie zum Beispiel

  • Verabreichung von Injektionen (Insulin o.ä.),
  • Anlegen von Verbänden bzw. Wundversorgung jeglicher Art,
  • Medikamentengabe und -kontrolle,
  • medizinische Einreibungen,
  • Kontrolle von Blutdruck, Blutzucker, Puls und Temperatur,
  • Wechsel und Pflege von Blasenkathetern,
  • Vornahme von Einläufen und Klistieren,
  • Überwachung künstlicher Ernährung über eine Magensonde oder die
  • Versorgung nach ambulanten Operationen.

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung haben, unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, die richtige Pflege und Unterstützung für Ihre persönliche Situation zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Diakoniestation des Evangelischen Vereins
Telefon: 0711 58 56 76-30
E-Mail: pflege@remove-this.ev-fellbach.de

Telefonische Kontaktzeiten: Montag bis Freitag 07.30 – 13.00 Uhr sowie 15.00 – 17.00 Uhr Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet, der auch am Wochenende abgehört wird.

A A A